2017 TheBikeHike – Holiday Time


4 July 2017 ENGLISH

On Monday the 3rd July, we finished the vine pruning and rolling 🙂

Over 800 acres of grape vines have been pruned over the last 5 weeks. We normally worked 6 days per week but our longest stretch was 13 days non stop. We normally started the day at 5am for breakfast and at 6.10am a farm bus would take us to the block that we were working on at the time.

A block of vines consisted of 98 rows, each row would have up to 135 grape vines and each grape vine needed to have 6 canes rolled onto wires on each side and all other canes and vegetation cut away.

The temperature was normally around 12 degrees C at 6.30am but climbed to an average of around 27 degrees C by early afternoon. We normally stopped at 3.30pm, on a good day Gaby and I could prune about 140 vines which equated to about $250 per day before tax (at least as non Australian residents we are eligible to get our tax back).

So now we have moved to Emerald to more comfortable accommodation and are planning a holiday to Cairns before returning to the farm in late August for shoot thinning, leaf plucking then harvest.

4 July 2017 DEUTSCH

Wir haben es geschafft, kaum zu glauben! Aber nach 5 Wochen auf der Evergreen Farm haben wir gestern unsere letzten Traubenruten gerollt. Ich muss sagen, die Zeit ist schnell vergangen, auch wenn es mir nicht immer so vor kam…

Um 5 Uhr ging der Wecker los, aber häufig wurden wir schon etwas vorher wach. Das war für mich das schlimmste, das frühe Aufstehen. Am morgen bis etwa 10 Uhr war es meistens angenehm kühl und es war sohlen zu arbeiten. Wir arbeiteten immer bis etwa um 13 Uhr und machten dann eine kurze Mittagspause, da es am Nachmittag häufig heiss wurde und uns das etwas verlangsamte, so wollten wir so viel wie möglich machen bevor es zu warm wurde. Und der Nachmittag war dann jeweils kurz. Um halb vier kam der Bus und brachte uns wieder zurück. Normalerweise arbeiteten wir 6 Tage pro Woche, aber die längsten Arbeitstage am Stück waren 13, uff. Gestern Abend gab es eine Party für alle Arbeiter und heute morgen zügelten wir in die Stadt.

Mir machten 2 Trips mit den Velos um all unsere Sachen zu transportieren, denn obwohl wir nur 5 Wochen auf der Farm waren haben sich doch ein paar Sachen angesammelt. Arbeitskleider, Schuhe und Küchenutensilien. Nun sind wir im Discovery Park in Emerald wo es etwas bequemer ist als auf der Farm, wir haben ein richtiges Bett und unser eigenes Badezimmer und auch einen kleinen Kühlschrank im Zimmer. Und zu Andrews grosser Freude sogar einen Fernseher mit vielen Sendern, sodass wir nun die Tour de France verfolgen können! Und das Beste, es hat wifi im Esssaal hier. Super, was wollen wir noch mehr?!

Wir haben nun bis etwa Ende August “Ferien”, dann werden wir wieder auf der Farm arbeiten, die Triebe werden zuerst entfernt, gefolgt von Blättern, und dann anfangs November beginnt die Ernte bis im Januar. In unserer freien Zeit wollen wir uns Cairns anschauen und sonst noch ein paar Orte dazwischen, bevor wir wieder nach Emerald zurück kommen.