2017 TheBikeHike – Working Class Man


26 October 2017 ENGLISH

It has been ‘full steam ahead’ with Andrew and his new job working for the Emerald Civil Construction Company. They have been busy doing a lot of local council jobs mainly roading upgrades which has been interesting and busy. As Andrew is one of only 2 in the company with his truck licence he has been doing lots of driving; especially moving machinery around and carting the various supplies needed for the jobs (gravel etc).

Currently they are doing a large upgrade in the  main street of Emerald, because of the disruption this work creates it is being done at night which has been nice as its much cooler (20 degrees) but really bad for the large mosquitoes that has arrived for the summer. Gaby has been busy with her exercise programme at the gym and swimming pool and is also undertaking online study in physics (?) and Chinese. Good to keep the brain operating 🙂

26 October 2017 Deutsch

Hallo, es ist wieder eine Weile her, seit ich/wir das letzte Mal geschrieben haben. Es ist immer noch heiss und die Elstern jagen mich immer noch, wenn ich mit dem Velo unterwegs bin!

Andrew hat sich in seinem neuen Job eingelebt und momentan machen sie Nachtarbeit, hier in Emerald. Das ist schön für die Arbeiter, den die Nacht durch ist es nicht so heiss wie am Tag, dafür hat es viele Moskitos, und vor allem aber sehr grosse Moskitos, die nachts unterwegs sind und durch die Arbeitskleidung durch stechen.

Ich habe meine Routine mit den Hausarbeiten und dem Schwimmbad, was in diesem Wetter herrlich ist. Auch gehe ich ins Fitness Center hier und strample mich auf dem Velo ab, denn draussen ist es zu heiss und zu mühsam mit dem Elstern, die es auf uns Velofahrer abgesehen haben. ich will nicht meine ganze Fitness verlieren, die ich mit viel Arbeit auf dem Velo erworben habe und so radle ich ein paar Mal pro Woche in einer kühlen Umgebung.

Zudem hab ich mal geschaut, was man online alles so machen kann, gratis, und da kam ich zu einer Uni, die ein paar Fächer anbietet, online und ohne Kosten. Es sind 4 wöchige Kurse, die aber zu nichts führen oder gelten, aber man lernt trotzdem Neues und Interessantes. So mache ich Chinesische Zivilisation, das ist sehr interessant. Jede Woche hat es ein neues Thema und fing letzte Woche mit der Sprache und Chinesischem Schreibstil an, und diese Woche waren Festivals und Essen undTrinken an der Reihe. Am Ende jeder Woche hat es einen Test  und nach 4 Wochen, wenn man mindestens 60% richtig hat in seinen Tests, gibts online einen Foetzel um zu sagen, man hat das gemacht. Es ist interessant und gibt mir etwas zu tun. Am Montag schaute ich dann, was für Kurse sie sonst noch so anbieten und da hatte es Physik, etwas das ich in der Schule nie gerne machte, da ich es nicht verstand. Es hatte einen Knopf zum Drücken für mehr Information und ich dachte, ich schau mal und zu meinem Horror war ich im Kurs eingeschrieben. Obwohl der Kurs ja die Woche vorher schon angefangen hat! von Anfang an war ich eine Woche hintendrein! Ja, es ist schwierig aber ich versuche es mal und wenn Andrew heute Abend zur Arbeit geht, werde ich hoffentlich meinen 2. Test machen und dann nächste Woche hab ich dann aufgeholt! Bis zum nächsten Mal.